Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.

Seite gegen Seite

Kegelspiel - Seite gegen Seite

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Hier ist taktisches Kegeln angesagt Hier ist taktisches Kegeln angesagt

Bei dem Spiel "Seite gegen Seite" handelt es sich um Mannschaftsspiel und entsprechend werden zwei Teams gebildet. Bei den 12 Geschworenen ist dies traditionell ein Wettkampf zwischen Wandseite und Tafelseite.

Das Kegelspiel wird im Modus Abräumen gespielt und es wird ausgelost welches Team zuerst beginnen darf. Diese Mannschaft darf solange Kegeln wie sie mindestens einen Kegel trifft.

Wird eine Pumpe geworfen oder kein Kegel getroffen, dann ist die andere Seite am Zuge.

Die Seite welche den letzten Kegel aus dem Bild trifft, also das Bild abräumt, erhält einen Punkt. Das Team, welches zuerst 5 Punkte (Best of 9) holt, gewinnt dieses Spiel.

Beim Ankegeln einer neuen Runde wird jeweils abwechselnd angefangen.

Bewertung

Die Kegler der Gruppe/Seite die verloren haben, bekommen jeweils zwei Pumpenstriche

Pumpe = Pumpenstrich für die Kasse

9er und Kranz = Pumpenstrich für alle Anderen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Die 12 Geschworenen

Der Kegelclub "Die 12 Geschworenen" wurde 1993 durch zwölf Mitglieder im westfälischen Münster gegründet.

Wir treffen uns alle vier Wochen im Sport-Center Borkstrasse in geselliger Runde.

© 1999 - 2017 - 12 Geschworene - Kegelclub - Münster

Suchen

Noch kein Benutzerkonto? Jetzt Anmelden!

Anmeldung Benutzerkonto